Die Jusos Tempelberg - wer wir sind

Wir, die Jusos Tempelberg, sind die Jugendorganisation der SPD im Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg.

Mit mittlerweile fast 700 Mitgliedern gehören wir zu den großen Kreisverbänden innerhalb der Berliner Jusos. Bei uns sind junge Leute aus allen Teilen des Bezirks und allen Alterstufen aktiv. So sind Schüler_innen ebenso zu finden, wie Azubis, Studierende und Leute mitten im Berufsleben.

Wir treffen uns in der Regel jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat zu einer Mitgliederversammlung im Kreisbüro der SPD Tempelhof-Schöneberg (Hauptstraße 100, direkt am Innsbrucker Platz). Hinzu kommen offene Vorstandssitzungen, die meist am ersten Donnerstag eines Monats an unterschiedlichen Orten stattfinden, unser regelmäßiger Brunch für Mitglieder und Neueinsteiger*innen, Veranstaltungen der Jusos auf Landesebene und der SPD im Bezirk. Bei den Jusos kommst du viel rum, ob auf Juso-Verbandsfahrten, ob auf Kongressen, Parteitagen, Klausur- oder Austauschfahrten.

Wann und wo genau du uns das nächste Mal treffen kannst, erfährst du hier

Personalia

Der Vorstand der Jusos Tempelberg

Alternativ zum klassischen Vorstandsmodell wird die Arbeit der Jusos Tempelberg von einem dreiköpfigen Kreissprecher*innenrat betreut. Unterstützt wird dieser von vier Beisitzer*innen.

Birkan Görer, Jahrgang 1996
Kreissprecher seit 2019
Mitglied der SPD-Abteilung 1 (Tempelhof)

Kari Lenke, Jahrgang 1999
Kreissprecherin seit 2020
Studiert VWL an der FU Berlin
Mitglied der SPD-Abteilung 8 (Friedenau)

Philipp Schulz, Jahrgang 1996
Kreissprecher seit 2020
Studiert VWL an der FU Berlin
Mitglied der SPD-Abteilung 1 (Tempelhof)

Kubilay Yalçın, Jahrgang 1997
Beisitzer seit 2020
Studiert Jura an der HU Berlin
Mitglied der SPD-Abteilung 1 (Tempelhof)

Maren Neumann, Jahrgang 1996
Beisitzerin seit 2020
Studiert VWL an der FU Berlin
Mitglied der SPD-Abteilung 1 (Tempelhof)

Luisa Johanna Eichler, Jahrgang 1996
Beisitzerin seit 2020
Studiert Sicherheitsmanagement an der HWR Berlin
Mitglied der SPD-Abteilung 7 (Schöneberg)

Noah Triller, Jahrgang 2000
Beisitzer seit 2020
Studiert Jura an der HU Berlin
Mitglied der SPD-Abteilung 4 (Lichtenrade/Marienfelde)

Weitere Mitglieder der Jusos Tempelberg sind unter anderen:

Sinem Taşan-Funke, Jahrgang 1992
Landesvorsitzende der Jusos Berlin (seit 2020).
Vorher Kreissprecherin der Jusos Tempelberg (2012-2016)
Kandidatin für das Berliner Abgeordnetenhaus 2021 im Wahlkreis 6: Marienfelde/Süd-Mariendorf/West-Lichtenrade

Kevin Kühnert, Jahrgang 1989
Bundesvorsitzender der Jusos (seit 2017), vorher stellvertretender Bundesvorsitzender (2015-2017), Landesvorsitzender der Jusos Berlin (2012-2015)
Bezirksverordneter in Tempelhof-Schöneberg
seit 2019 stellv. Vorsitzender der SPD
Mitglied der SPD-Abteilung 4 (Lichtenrade/Marienfelde)

Jusos Tempelberg aktiv – unsere politische Arbeit

Mit unserer bunten Mischung an Mitgliedern sind vielfältige Sichtweisen verbunden, die die von uns gerne geführten Diskussionen bereichern. Denn selbstverständlich steht die Diskussion um politische Inhalte bei unseren Treffen im Vordergrund.

Häufig geht es dabei um die große politische Lage und tagespolitische Themen, aber natürlich laufen wir auch mit offenen Augen durch den Bezirk und bringen uns in das Geschehen hier vor Ort ein. So gehen wir zum Beispiel auf die Straße, wenn rechtes Gedankengut versucht, bei uns im Bezirk Fuß zu fassen. Darüber hinaus tragen wir unsere Positionen in Form von Anträgen in die Tempelhof-Schöneberger SPD und auf die Landesebene der Berliner Jusos.

Bei allen Inhalten vergessen wir aber nicht, dass Politik auch Spaß machen kann und soll. Deshalb engagieren wir uns auch aktiv in Wählkämpfen mit kreativen Aktionen oder laden alle Interessierten zum Tempelberger Juso-Stammtisch ein.

Du hast Interesse an unserer Arbeit? Herzlich Willkommen!

Wenn du mehr über unsere Inhalte erfahren möchtest, schau doch einmal hier vorbei. Zusätzlich bieten dir die Seiten des Berliner Jusos und des Juso-Bundesverbandes eine Fülle von Informationen.

Am besten lernst du uns und unseren Verband direkt persönlich kennen. Dabei musst du auch nicht befürchten, gleich vereinnahmt zu werden. Wie sehr du dich engagierst, ob projektbezogen oder dauerhaft als Mitglied, ob zu einem brennenden Thema oder in Funktion, das alles entscheidest du selbst. Soviel ist allerdings sicher: Der Spaß kommt bei uns nie zu kurz!

Du hast vorab Fragen an uns? Zögere nicht, uns zu kontaktieren.

Zu unserem Kontaktformular gelangst du hier .

Infos frei Haus – auf Wunsch nehmen wir dich gerne in unseren Email-Verteiler auf.